Rezepte

Sommerlich, leichte DAL-Suppe

Diese leichte DAL-Suppe – mit kühlenden Gewürzen und Sommergemüse – kannst du recht schnell und ohne viel Zeit am Herd zubereiten.

Zusätzlich unterstützt sie dem Körper dabei, Ama (angesammelte Schlackenstoffe) auszuscheiden.

Die Gewürze und das Gemüse kannst du gern – je nach Jahreszeit und Saison – anpassen und verändern.

ZUTATEN (4 Portionen):

  • 250 g Mung Dal-Bohnen (halb, geschält)
  • 1 Liter Wasser
  • 3 TL Surya Provence Gewürzmischung (Pulver: Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Thymian, Fenchel, Koriander, Rosmarin, Oregano, Koriandergrün, Basilikum, Salbei, Zitronengras, Lavendel, Majoran, Bohenkraut, Sternanis)
  • 1 kleine Zucchini (oder Gemüse nach Wahl)
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 TL getrocknete Curry-Blätter
  • 1 Limette

ZUBEREITUNG:

  1. Mung Dal über Nacht einweichen.
  2. Wasser zum Kochen bringen.
  3. Mung Dal unter kaltem Wasser abspülen.
  4. Wenn das Wasser kocht, Surya Provence Gewürzmischung und Mung Dal ins Wasser geben. Bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten alles köcheln lassen.
  5. Nach 20 Minuten die klein geschnittene Zucchini in den Topf geben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Kreukümmelsamen und Curry-Blätter in Kokosöl kurz andünsten. Danach in den Topf geben. Alles umrühren und 2 Minuten mitziehen lassen.
  7. Danach Topf vom Herd nehmen und den Saft der Limette unterrühren.
  8. Anrichten auf Tellern und genießen.